14.06.2012 Shifter schweissen, Luftkanäle bauen und Steuergeräte montieren

 

Es ist noch Arbeit von Ende August 2011 nicht getan! Der '82 Shifter hat immer noch einen erhöhten Knopf in der "P"-Stellung. Heute wird dies geändert. Die Kerbe die dem Knopf diesen Weg ermöglicht wird verschweisst so dass nur noch das nötige Minimum vorhanden ist. Kurze Sache, doch vorsicht beim Schweissen!

Weiter werden von dem alten original Armaturenbrett alle Nieten entfernt. Alle nun losen Steuergeräte erhalten einen neuen Platz! Und auch die nur dürftig geschützten Kabel erhalten eine neue Ummantelung. Macht doch einen besseren Eindruck und hilft unser Wagen länger vor Schäden zu schützen.

Überflüssig sind nun auch die Luftkanäle zu den Austrittsöffnungen für Fahrer und Beifahrer. Aus diesen bauen wir eine Art "Underdash-Belüftung". Die Elektronik, Bildschirme usw. erzeugen Wärme die dadurch gut "belüftet werden können. Eine Konstruktion die vieleicht nicht nötig ist, aber duchaus Sinn machen kann. Sobald diese trocken sind können sie verbaut werden. Die Luftöffnung für die mittlere Austrittsöffnung wird komplett verschlossen.

Nun sollte genügend Platz vorhanden sein für die nötigen "Zusatzeinrichtungen" ;-)