04.04.2012 Computer Printout und Shifterplate

 

Seit ein paar Tagen ist unser K.I.T.T. endlich wieder in unseren Händen. Die Nachbesserungen am Lack sind erledigt. Zum Glück war schönes Wetter, also brachten wir den Wagen gleich wieder nach Lyss wo er seinen Platz eingenommen hat, bereit um weiter umgebaut zu werden.

Wir ihr seht, ist das Display der Schaltanzeige durch die Jahre unleserlich geworden. Am PC erstellen wir deshalb ein neues Layout. Die Layoutdatei geht danach zum Gravieren weiter. Ein transparentes Plexy, welches auf der einen Seite schwarz eingefärbt ist, wird auf der schwarzen Seite graviert. Dadurch werden die Symbole transparent und können von hinter beleuchtet werden. Sieht schon super aus, wir sind gespannt wie es damit weiter geht.

Wir arbeiten auch gerade intensiv am eigenen Computer Printout. K.I.T.T.'s Drucker soll schliesslich funktionieren. Wir haben mehrere Elektronikmoudle zusammengelötet, getestet und nach unserem Nutzen verändert. Die Kombination ist erfreulich! Wir haben soeben aus Freude ein Karton bearbeitet um den Einzelteilen wenigstens annähernd das Aussehen des Computer Printout zu geben. Ein Probelauf...et voila...sehr funktionell: Das Bild wird gedruckt, die LEDs leuchten und der Nadeldruckersound fehlt auch nicht ;-)

Denkt daran, dass dies noch nicht das endgültige Aussehen ist, nur zu Demozwecken! Der Schalter kam leider einwenig zu spät, deshalb musste für den Test ein ähnlicher herhalten :-)